LAP-TEQ Motion


Das LAP-TEQ MOTION System (Motorsteuerung) dient zur Steuerung von motorisierten Kettenzügen. Insgesamt können bis zu 16 Motorkanäle simultan gesteuert werden. Weiterhin hat das LAP-TEQ MOTION drei verfügbare LAP-TEQ PORTs um die verschiedenen LAP-TEQ Sensoren (wie z.B. LAP-TEQ PLUS INCLINOMETR) über die Fernbedienung der Motorsteuerung abzulesen.

Im Jahr 2009 wurde die erste Generation des LAP-TEQ Winkelmesssystems mit rotem Laser vorgestellt und von TEQSAS weltweit an namenhafte Lautsprecherhersteller im professionellen Bereich vertrieben.

Seit 2018 ist nun die aktuelle 2. Generation des LAP-TEQ, das LAP-TEQ PLUS am Markt. Mit einem grünen Laser in Kreuzoptik, verbessertem Display, Verbesserung der Messgenauigkeit, Druckausgleichsventil und vielen weiteren Änderungen hat sich das neue LAP-TEQ PLUS als Marktführer durchgesetzt.

Als konsequente Weiterentwicklung der LAP-TEQ Familie haben wir 2017 den LAP-TEQ MOTION vorgestellt. Der LAP-TEQ MOTION ist eine Motorsteuerungseinheit welche um die Funktionalität eines LAP-TEQ PLUS DISPLAYs ergänzt wurde.

Jetzt Anfrage starten!

Kontaktiere uns ganz einfach mit einem Klick!

LAP-TEQ MOTION Rack-Unit

 

Was macht die LAP-TEQ MOTION Rack-Unit eigentlich ?

Die LAP-TEQ MOTION Rack-Unit beinhaltet die eigentliche Steuerung der Motorkanäle.
Hier werden die jeweiligen Motorcontroller von Herstellern wie (SWL o.ä.) angeschlossen.
Weiterhin hat jede Rack-Unit ihre eigene Spannungsversorgung über PowerCON.
Die Rack-Unit kann jedoch auch ohne weiteres von der Betriebsspannung der Motorcontroller über die Harting Buchsen gespeist werden.
Eine einzelne Rack-Unit kann bis zu 8 Motorkanäle simultan steuern.

Können mehrere LAP-TEQ MOTION Rack-Units miteinander kaskadiert werden?

Es können insgesamt bis zu zwei LAP-TEQ MOTION Rack-Units miteinander gekoppelt werden. Durch das koppeln von zwei Rack-Units können über eine LAP-TEQ Motion Remote insgesamt bis zu 16 Motorkanäle gleichzeitig gesteuert werden.

 

 

Wie viele LAP-TEQ PORTs hat eine LAP-TEQ MOTION Rack-Unit:

Eine Rack-Unit hat insgesamt drei verfügbare LAP-TEQ PORTs welche über die LAP-TEQ MOTION Remote abgelesen werden können.

Hier können alle LAP-TEQ PORT kompatiblen Sensoren angeschlossen und ausgelesen werden.

Upgrade der LAP-TEQ MOTION Rack-Unit:

Zusätzlich kann eine Rack-Unit eine optionale WEB-DISPLAY Platine erhalten. Über einen zusätzlichen Netzwerkanschluss auf der Rückseite können so die drei LAP-TEQ Ports so wie beim LAP-TEQ PLUS INTERFACE über einen Web-Browser ausgelesen werden. Schauen Sie hierfür gerne einmal bei unserem LAP-TEQ PLUS INTERFACE vorbei.

 

 

 

LAP-TEQ MOTION Remote


Was macht die LAP-TEQ MOTION Remote eigentlich ?

Die LAP-TEQ MOTION Remote dient zur Steuerung und auslesen der LAP-TEQ MOTION Rack-Unit
Zum Anschluss an die Rack-Unit dient ein 7.Pol XLR Kabel.

Die Remote hat ein 1,8“ TFT Display, einen Not-Aus Schalter sowie 10 Taster für die LAP-TEQ Funktionalität und Steuerung der Motorkanäle.

Die Remote hat ein schlankes Gehäuse und kann nach Bedarf mit einem optional erhältlichen Schultergurt an der Schulter getragen werden.

Durch eben das schlanke Gehäuse kann die Fernbedienung ohne Probleme mit nur einer Hand bedient werden.

Kann die LAP-TEQ MOTION Remote Display auch andere LAP-TEQ PLUS Sensoren betreiben ?

Die LAP-TEQ PLUS Sensoren wie das LAP-TEQ PLUS INCLINOMETER werden mit einem normalen XLR 3.Pol Kabel an die Rack-Unit angeschlossen. Die Rack-Unit verfügt hierzu über drei LAP-TEQ PORTs .
Über die Remote können nach Anschluß der Sensoren durch Drücken der „LAP-TEQ“ Taste die verschiedenen LAP-TEQ PORTs auf dem 1,8“ TFT Display angezeigt werden.
So ist es mit dem LAP-TEQ MOTION exklusiv möglich die Daten der LAP-TEQ PLUS Sensoren für z.B. Winkel und Höhe simultan zur Bewegung der Motoren anzuzeigen und entsprechende Anpassungen einzuleiten.

Folgend ein kurzes Video zur Demonstration.

Jetzt Anfrage starten!

Kontaktiere uns ganz einfach mit einem Klick!

Technische Details

Zul. Umgebungstemperatur für die Benutzung0-40°C
Zul. Umgebungstemperatur für die Lagerung-20 - 50°C

Remote

Display1,8“ TFT
Gewicht520 g
Maße190 x 33 x 77,76 mm
Steuerkabel7pol XLR

Rack

SchutzklasseSK1
Internes Netzteil85 – 264 VAC
47 – 440 Hz
35 W
AnschlussNeutrik Powercon ®
Speisung von Motorcontroller24 VDC
610 mA
Abgänge MotorsteuerungHarting HN
Maße483 (19“) x 460,5 x 44,5 mm

Kontakt / Ansprechpartner